RÜBIG Jagdmesser - High-Tech verbunden mit Handwerkskunst setzt neue Maßstäbe

Geschmiedete Qualität - sicher und individuell

RÜBIG Jagdmesser werden im Gesenk geschmiedet. Für die Herstellung und die erforderliche Wärmebehandlung kann auf das Know-how eines modern eingerichteten Industriebetriebes und hohe Kompetenz im Haus zurückgegriffen werden.

Stabilität und Sicherheit

Im Gegensatz zu Messern, die aus Flachmaterialien geschliffen werden, weisen gesenkgeschmiedete Messerklingen einen idealen und durchgängigen Faserverlauf auf. Auch lassen sich deutlich breitere Querschnitte, z.B. im Übergang vom Griff zur Klinge, herstellen. Ein so geformtes Messer liegt angenehm in der Hand und sorgt für absolute Sicherheit während der Nutzung. Bei hohem Krafteinsatz wird damit auch das Risiko des Abgleitens zur Schneide hin minimiert.

Die sorgfältige Auswahl der Stahlsorte, das präzise Gesenkschmieden, die Wärmebehandlung, sowie die Beschichtung der Messerklinge garantieren höchste Qualität. In Verbindung mit der kunsthandwerklichen Handarbeit eines Messermachers entstehen so Jagdmesser, die ein Leben lang halten und dabei immer wieder aufs Neue begeistern.

RÜBIG Jagmesser werden in individuellen Ausführungen als fertige Produkte, aber auch als Schmiederohlinge bzw. bearbeitete Rohteile angeboten. Jedes Jagdmesser kann individuell mit einem Monogramm oder einem Namen versehen werden. Nähere Informationen unter: www.rubig-shop.com