Aluminium
RÜBIG ALU - Alu­minium Wärme­behandlung
Schmiedetechnik
RÜBIG Schmiedetechnik
Schmiedeteile
Befestigungstechnik
Antriebs- und Fördertechnik
Freizeitprodukte
Zerspanungste­chnik
Dienstleistungen
2D/3D Datendownload
Competence Center
Forschung und Entwicklung
Werkstoffunter­suchungen
Seminare und Schulungen
Unternehmen
Daten und Fakten
Unternehmens­videos
Presse
 

 

RÜBIG - DRIVING SUCCESS

RÜBIG Härtetechnik ist Experte für die Wärmebehandlung von Stahl- und Aluminiumwerkstoffen und bietet individuelle Lösungen für kundenspezifische Wärmebehandlungsanforderungen. Für unser Team am Standort in Marchtrenk/Wels suchen wir eine/n

Betriebstechniker/in (Vollzeit)

 Das sind Ihre Aufgaben:

  • Behebung von Störungen
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Ersatzteillagerhaltung

 

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene technische Ausbildung (z.B. Lehre Schlosser/in, Elektrotechniker/in oder HTL mit einschlägiger Fachrichtung)
  • Schweißkenntnisse in MAG und WIG 
  • Stapler- und Kranschein
  • Flexibilität (Bereitschaftsdienst)
  • zuverlässige und genaue Arbeitsweise

 

Das bieten wir Ihnen:

  • einen Bruttolohn von EUR 2.234,82 mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Ausbildung und Erfahrung
  • die Sicherheit eines expandierenden Familienbetriebs
  • selbständiges Arbeiten in einem kompakten Team von zwei Mitarbeitern
  • ergebnisorientierte Jahresprämie
  • verschiedene Sozialleistungen und Mitarbeiterevents

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freut sich unsere HR Managerin Nicole Grünseis auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail oder einfach online mittels Bewerbungsformular. Wenn Sie erste Fragen klären möchten, erreichen Sie uns unter bewerbungen[at]rubig[dot]com oder telefonisch unter +43 7242 66060.

 

RÜBIG GmbH & Co KG
zH Nicole Grünseis
Schafwiesenstr. 56
4600 Wels
AUSTRIA

Tel.: +43 7242 66060
E-Mail: bewerbungen[at]rubig[dot]com

Im Sinne des GIBG wenden wir uns mit dieser Ausschreibung an Damen und Herren. Wir weisen darauf hin, dass wir etwaige Aufwendungen (z.B. Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder) im Zuge Ihrer Bewerbung nicht ersetzen.