Anlagentechnik
RÜBIG Anlagentechnik
Plasmagenerator
Aluminium
RÜBIG ALU - Alu­minium Wärme­behandlung
Schmiedetechnik
RÜBIG Schmiedetechnik
Schmiedeteile
Befestigungstechnik
Antriebs- und Fördertechnik
Freizeitprodukte
Zerspanungste­chnik
Dienstleistungen
2D/3D Datendownload
Competence Center
Forschung und Entwicklung
Werkstoffunter­suchungen
Seminare und Schulungen
 

Unsere Innovationskraft ist die Härte.
Unser Miteinander ist herzlich!


Weg von der Montage und rein ins Büro – Lust auf einen Quereinstieg? RÜBIG-Elektrokraft ist DER E.I.N.S.A. Spezialist für E-Anlagenbau – Installation – Netzwerktechnik – Steuerungstechnik – Automatisierung u.v.m.


 

Projektleiter (m/w/d) Photovoltaikanlagen

Ihre zukünftige Rolle:

Sie unterstützen mit Ihrem Fachwissen die Elektrokraft im Bereich Privatkunden in der Projektierung- & Auftragsabwicklung. Sie werden Schritt für Schritt in die Aufgaben eingeführt und sind mitverantwortlich für Endabnahmen.

 

Sie begeistern sich für:

  • Planung und Projektierung von PV-Anlagen
  •  Personaleinsatzplanung
  •  Beschaffungsmanagement
  •  Projektabwicklung 
  • Fördermanagement inkl. Meldewesen

 

Sie bringen mit: 

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, UNI, FH) 
  • Berufserfahrung 
  • MS Office Anwenderkenntnisse 
  • Verantwortungs- und qualitätsbewusstes Arbeiten 
  • Kommunikation und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet 
  • Familiäres Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Viele Sozialleistungen (Firmenradl, Essen, u.v.m.) 
  • Zahlreiche Mitarbeiterevents

Das Jahresbruttogehalt für diese Position beträgt mindestens € 42.000,00 mit Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung, abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung.


Neugierig? Dann freut sich unsere HR Managerin Evelin Benisch auf Ihre Bewerbung.

Im Sinne des GIBG wenden wir uns mit dieser Ausschreibung an Damen und Herren. Wir weisen darauf hin, dass wir etwaige Aufwendungen (z.B. Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder) im Zuge Ihrer Bewerbung nicht ersetzen.