Aluminium
RÜBIG ALU - Alu­minium Wärme­behandlung
Schmiedetechnik
RÜBIG Schmiedetechnik
Schmiedeteile
Befestigungstechnik
Antriebs- und Fördertechnik
Freizeitprodukte
Zerspanungste­chnik
Dienstleistungen
2D/3D Datendownload
Competence Center
Forschung und Entwicklung
Werkstoffunter­suchungen
Seminare und Schulungen
Unternehmen
Daten und Fakten
Unternehmens­videos
Presse
 

BILDUNG IST ZUKUNFT

deswegen ist Bildung bei RÜBIG im Leitbild verankert. Um diesem Streben gerecht zu werden, werden Weiterbildungsmaßnahmen gefördert und die notwendigen Ressourcen zur Verfügung gestellt. 

Weiterbildungen werden einerseits in Kooperation mit externen Organisationen (LIMAK, ÖPWZ, WIFI, uvm.) und andererseits intern durch erfahrene Mitarbeiter angeboten. Vor allem für die Lehrlinge werden neben der fachspezifischen Lehrausbildung diverse Ausbildungsmaßnahmen angeboten und somit die Fachkräfte von morgen geschaffen. Zu diesen Maßnahmen gehören die Grundkenntnisse im Bereich von Sprachen und IT-Themen sowie theoretische Grundlagen im Bereich der Metallurgie.

Einige Mitarbeiter von RÜBIG geben ihr Know-how an Studenten der Montanuniversität Leoben und der Fachhochschule Oberösterreich weiter. Hierzu gehören Wärmebehandlungs- und Schadensanalysevorlesungen sowie die dazugehörenden Übungen. Zusätzlich werden Gastvorträge an internationalen Universitäten wie der Cleveland State University und technische Fachvorträge abgehalten.

An diversen Fachbüchern, wie zum Beispiel „Wärmebehandlung von Eisenwerkstoffen; Dieter Liedtke“, „Handbuch Härtereipraxis; Olaf Irretier & Marco Jost“ und unserem ständigen Begleiter, dem „RÜBIG Handbuch“, arbeitet RÜBIG laufend. Auch für alle anderen Interessenten werden Ausbildungsprogramme im Bereich der Wärmebehandlung angeboten. Dazu gehören 1-2 tägige Schulungen, die inhaltlich auf das Zielpublikum abgestimmt sind und natürlich auch das große RÜBIG Seminar mit folgenden Schwerpunkthemen:

 

Modul 1

Modul 2

·     Grundlagen der Wärmebehandlung von Stahl

·     Glühen von Stahl

·     Härten & Vergüten

·     Thermochemische Behandlungen

·     Entscheidungshilfen für Konstrukteure und Fertiger

 

·     Kurzeinführung in die Werkstoffkunde

·     Prüfen gehärteter Bauteile

·     Wärmebehandlungsangaben in Zeichnungen

·     Messung von Eigenspannungen und Restaustenit

·     Korrosion

·     Einführung in die systematische Schadensanalyse

·     Wärmebehandlungsgerechtes Konstruieren, Fertigen und Planen